Warum-nicht?-Stiftung
Projekte, die wir unterstützen

Bei der Freiburger Straßenschule

Projekt: Erarbeitung eines Konzepts, um obdachlose Jugendliche so zu fördern, dass sie ihren Hauptschulabschluss machen können.

Zur Freiburger Straßenschule

Foto: SOS-Kinderdorf e.V. / Felix Groteloh

 

Bei Careleaver e. V. 

Projekt: Beitrag zur Entwicklung eines Konzepts zum Coaching für Careleaver in der beruflichen Orientierungsphase

Der Verein Careleaver e. V. ist eine bundesweite Interessenvertretung von jungen Menschen, die in einer Einrichtung oder Pflegefamilie aufgewachsen sind und sich für die Belange von jungen Menschen aus der Jugendhilfe einsetzen. Der Verein ist fachpolitisch aktiv und arbeitet eng mit freien und öffentlichen Trägern der Kinder- und Jugendhilfe zusammen, um Hilfen für junge Volljährige und Übergänge aus der Jugendhilfe zu verbessern. Für junge Menschen ab 16 Jahren bietet der Verein bundesweite Netzwerktreffen und Workshops zu jugendhilferelevanten Themen an. Zudem gibt es mehrere Regionalgruppen, in denen die Mitglieder aktiv sind.

Zu Careleaver e. V.

 

In der Kindertagesstätte Hornusstraße Freiburg 

Projekt: Aufbau einer Kinderbücherbibliothek als Schritt in dem Prozess von der Kindertagesstätte zum Familienzentrum. Die Bücher (in deutscher Sprache) können von Familien ausgeliehen werden. So gibt es zu Hause neben dem Handy und dem Fernseher ein drittes „Unterhaltungsmedium“. Und in den Familien, in denen zuhause kein Deutsch gesprochen wird, sind diese Bücher ein Anlass, über die Bildergeschichten auf Deutsch zu erzählen.

Zur Kita Hornusstraße